Akademie für den ländlichen Raum HESSEN

Bauen im ländlichen Raum 12. März 2019

Das Land Hessen lädt am 12. März 2019 zum Dialog über die Baukultur im ländlichen Raum ein.  Mit der Art und Weise, wie wir bauen und das Gebaute pflegen, bestimmen wir nicht nur die Gestaltung einzelner Gebäude, wir prägen damit das „Gesicht“ unserer Dörfer.

Die Einzigartigkeit der verschiedenen Dörfer, ihre erlebbare Geschichtlichkeit und ihre Schönheit werden hierdurch nachhaltig beeinflusst. Dabei kann Baukultur, verstanden als Prozesskultur, nicht von oben angeordnet werden, sie muss von den Bürgerinnen gewollt und letztendlich auch im Alltag praktiziert werden.
Der Leitfaden „Bauen im ländlichen Raum – Grundlagen zur Dorfentwicklung“ bietet hierzu verschiedene Ansätze, die in dem Tagesseminar vorgestellt werden.
Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an engagierte Bürger, Bauherren, Vertretern von Kommunen und Fachplanern. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem beigefügten Flyer (pdf-Format, barrierefrei).

 

Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen